[Review] Just One

Ich bin bei Just One an der Reihe und muss den gesuchten Begriff erraten. Vor mir stehen zwei Schilder. Auf dem einen steht “Graf” auf dem anderen “Ball”. Ich bin gedanklich irgendwo im Märchen-Bereich unterwegs, aber so richtig will mir keine Lösung einfallen. Ich gebe auf und muss passen. Jetzt werden drei weitere Schilder umgedreht. Auf allen dreien steht das Wort “Wimbledon”. Weiterlesen

Brettspiel-Charts Mai 2019

Die Brettspiel-Charts wurden auch im Mai von den Neuheiten aus dem Jahr 2019 dominiert – nur zwei Spiele waren zu Jahresbeginn schon erhältlich. Die Spitzenposition geht nach 3 Monaten mit Wortspielen an der Spitze, diesmal an ein Kennerspiel: Hadara von Benjamin Schwer aus dem Hans im Glück Verlag. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Charts |

[brettspielschau] Vielspieler-Weltreise

Die heutige brettspielschau ist etwas für reiselustige Vielspieler. Wir begeben uns auf Weltreise. Gestartet wird die Reise in der deutsch-dänischen Grenzregion rund um Vejen, dann besuchen wir die Ruinen von Teotihuacán im mexikanischen Hochland, begeben uns nach Französisch-Polynesien auf die Insel Raiatea und verlassen dann sogar unseren Planeten um dem fernen und lebensfeindlichen Planeten Magnastorm einen Besuch abzustatten. Weiterlesen

Brettspiel-Charts März 2019

Die Brettspiel-Charts gehen in den dritten Monat. Ich habe die Berechnung der Punkte etwas angepasst. Es fließen jetzt die letzten 5 Monate in die Charts ein. Grundsätzlich bleibt aber alles beim alten. Es bleiben weiterhin völlig subjektive Charts, die zeigen sollen welche Spiele mich beschäftigen. Es gilt weiterhin die Grundformel  Qualität mal Quantität plus Aktualität. Und auch an der Spitze bleibt alles gleich. Weiterlesen

Veröffentlicht in: Charts |

[Review] Newton

Im neuen Spiel von Simone Luciani, der diesmal mit Nestore Magnone zusammen gearbeitet hat, begeben wir uns thematisch ins 18. Jahrhundert und versuchen als Gelehrte in die Fußstapfen unserer Vorbilder wie Galilei, Kepler oder eben Newton zu treten. Dabei geht es im Wesentlichen darum unser Bücherregal mit Büchern zu füllen. Ein Thema das zuletzt häufiger in Spielen auftaucht. Wann schreibt endlich jemand mal ein Buch darüber wie man Spiele ins Regal stellt? Weiterlesen

[Review] Decrypto

Ein Wortspiel mit Agententhema? Codenames! Das Spiel des Jahres 2016. Aber es gibt da noch eins. Während ich bei Codenames den Zusammenhang zwischen Thema und Mechanik bis heute nicht so recht verstehe, passt das in diesem Genre offensichtlich beliebte Thema bei Decrypto hingegen perfekt. Auch wenn die Begriffe “Wortspiel” und “Thema” für mich immernoch nicht unter einen Hut passen. Weiterlesen