Spielend für Toleranz

Als Brettspiel-Blog hat man mit politischen und gesellschaftlichen Inhalten normalerweise nicht viel zu tun. Vor den Nazi-Aufmärschen in Chemnitz, dem offenen Hass gegen Juden in Berlin, Seenot-Rettern denen die Einfahrt in die Häfen verwehrt wird, sinkenden Hemmschwellen in der öffentlichen Debatte und zunehmender rechter Gewalt in ganz Deutschland und Europa darf man aber auch als Brettspieler nicht die Augen verschließen. Weiterlesen

Deutscher Spielepreis 2018

Neben dem Spiel des Jahres gibt es in Deutschland noch einen zweiten großen Preis für Gesellschaftsspiele. Der Deutsche Spielepreis ist im Gegesatz zum Spiel des Jahres kein Jurypreis, sondern ein Publikumspreis. Somit kann jeder der sich dazu berufen fühlt mit abstimmen. Da in der Regel hauptsächlich Vielspieler abstimmen, sind dabei meist die Expertenspiele weit vorne zu finden und der Preis gilt daher auch ein wenig als Expertenspielpreis. Dabei darf nur für Spiele des aktuellen Jahrgangs (Neuheiten aus Essen 2017/Nürnberg 2018) abgestimmt werden. Wer mitmachen will findet das Voting unter dspvoting.de. Weiterlesen

Kenn(d)erspiel des Jahres

Natürlich wurden neben den Nominierungen zum Spiel des Jahres auch die des Kennerspiels des Jahres bekannt gegeben. Zudem hat die Jury einen Sonderpreis vergeben. Dieser hat einen grauen Pöppel bekommen und taucht deswegen auch hier auf. Und zum Schluss werfe ich noch einen ganz kurzen Blick auf das Kinderspiel des Jahres. Weiterlesen

Rückblick August 2017

Der August stand im Zeichen der Gen Con 50 in Indianapolis. Außerdem wurden die Nominierten zum Graf Ludo bekannt gegeben, Lookout und Abacus veröffentlichten die ersten Herbst-Neuheiten und die Minions haben Einzug bei der Brettspiel Revue gehalten.

Weiterlesen

Rückblick Juni 2017

Eine beliebte Kategorie vieler Zeitungen und Blogs ist es am Anfang eines Monats auf den vorherigen zurück zu blicken. Auch ich möchte das ab jetzt tun und starte mit dem Brettspiel-Rückblick auf den Juni 2017. Was ist passiert? Was wurde gespielt? Was war interessant, wichtig, bewegend oder skurril? Weiterlesen

Neues Bewertungssystem

Die Anzahl der Beiträge in der Brettspiel Revue war zuletzt eher gering. Das lag unter anderem daran, dass ich mit meinem bisherigen recht komplizierten Wertungssystem unzufrieden war. Jetzt habe ich endlich ein Bewertungssystem gefunden mit dem ich sehr glücklich bin. Weiterlesen